Willkommen!


counter

letztes update: 17.06.2015

Inhalt abgleichen

Der Sand der Zeit

Korn für Korn fällt er herab,
der Sand der Zeit, wie man so sagt.
Ein dünnes Glas um ihn herum,
mit festem Stand, sonst fällt es um.
So haben wir es ihr gebaut,
der großen Zeit ihr kleines Haus.



Dieses Gedicht weiterempfehlen:

Twitter  Identica  Facebook  GooglePlus  studivz  MrWong  del.icio.us 


zurück zu den Gedichten