Willkommen!


counter

letztes update: 17.06.2015

Inhalt abgleichen

Wahres Glück

Das schönste was ich kenne ist,
das einzig wahre Glücksgefühl.
Es kommt aus Liebe und bringt Leben,
in jede Faser unserer Welt.

Man legt sich abends in das Bett
dicht neben sich den einen Mensch,
den man so liebt, das nichts mehr zählt,
als dieses reine Glücksgefühl.

Gebettet neben diesem Mensch
schläft man schnell ein und weiß genau,
nichts kann verhindern das er kommt,
der Morgen dem so vielen graut.

Doch man ist sicher, ohne Zweifel
und weiß genau wenn man erwacht
hat man dicht bei sich jenen Menschen,
der dieses Leben sinnvoll macht.

Dieses Gefühl ist ohne Zweifel
eines der schönsten dieser Welt,
es ist ganz einfach unbezahlbar
und der hat Glück, der es erhält.



Dieses Gedicht weiterempfehlen:

Twitter  Identica  Facebook  GooglePlus  studivz  MrWong  del.icio.us 


zurück zu den Gedichten